Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Blues auf Kölsch? Geht das?

Blues auf Kölsch? Geht das?

Nichts ist in der Musik so vielfältig wie Blues. Ob nun in englischer oder deutscher Sprache gesungen, der Blues erwischt jeden.

Wer kennt ihn nicht, den Ausspruch "Ich hab den Blues!" So schön, wie Blues auch sein kann, so negativ behaftet ist der Satz. Gerade heutzutage ist es fast unumgänglich, ihn nicht hin und wieder zu haben. Die Welt ringsum ist geprägt von Eindrücken und Einflüssen, die so manch einem den Blues bescheren. Doch kann er uns, wenn er von musikalischer Natur ist, auch viel Positives bescheren und uns nicht nur zu Tränen rühren, sondern so manches Lächeln in unsere Gesichter zaubern. Ein Lächeln, welches wir zum Leben dringend brauchen, ja mitunter sogar zum Überleben. Nicht mehr so, wie damals, als der Blues in der Sklaverei seine Ursprungsphase erlebte, dennoch ist er ein Wegbereiter in schweren Zeiten. Er berichtet vom Leben, ungeschönt und ehrlich.
Mittwoch, 10. Mai 2017/Autor: Elisabeth van Langen/Anzahl der Ansichten (635)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: 3.8
RSS