Background Color:
 
Background Pattern:
Reset

Held von Stammheim wurde beigesetzt

Ein mutiger Mann wurde unter großer Anteilnahme der Bevölkerung beigesetzt

Große Anteilnahme von seiten der Bevölkerung und natürlich seiner Freunde und Familie, Wertschätzung des persönlich erschienenen Bürgermeisters Jürgen Roters und einem Aufgebot an Security und Polizei  wurden ihm, Ali Kurt, dem Helden von Stammheim zuteil. Sein mehr als tragischer Tod ließ viele Menschen nach Stammheim reisen, von überall her sah man Autokolonnen in den kleinen Ort am Rhein kommen, um ihm, die letzte Ehre zu erweisen und an seiner Beisetzung teilzunehmen. Ein Mann, selbst Familienvater, der selbstlos handelte, als er das kleine Mädchen aus dem Rhein retten wollte. Noch tragischer ist, weder er noch das Mädchen mit dem schönen Namen Claudette, überlebten das Unglück. Ali Kurt, dieser Name hat sich in unserer aller Köpfe eingeprägt. Mehr als 100 Kilometer hat der Rheinstrom ihn flußabwärts an den Niederrhein gezogen und erst nach vielen Tagen der Ungewissheit freigegeben. Bereits am Vormittag hatte die Trauerfeier der Angehörigen in der Alevitischen Gemeinde stattgefunden und gegen 14:00 Uhr,gab es in Stammheim nicht einen Parkplatz mehr, denn 1000 Menschen begleiteten Ali Kurts Sarg, den ein rotes Tuch  schmückte zur letzten Ruhe. Diese fand er nicht weit vom Grab des kleinen Mädchens entfernt, dessen Eltern ebenfalls an der Beisetzung teilnahmen.

Leider muss erst etwas passieren, bevor die Stadt Köln mehr über die Sicherheit nachdenkt, die erforderlich ist, um gerade Kindern die Gefahr des Rheins klar zu machen.


 ****************************************************************************************************************************************

Wir von aprioripost wünschen seiner Familie viel Glück und Stärke für die Zukunft und möchten mit diesem kleinen Beitrag gegen das Vergessen beitragen.  

Drucken
 
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
4.0

Kategorien: ArchivAnzahl der Ansichten: 3258

TAGs: Ali Kurt Held von Stammheim

Elisabeth van Langen

Elisabeth van LangenElisabeth van Langen

Weitere Beiträge von Elisabeth van Langen

Autor kontaktieren

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x