Background Color:
 
Background Pattern:
Reset

Ein Jahr aprioripost.de

Ein Jahr aprioripost.de

Vielen Dank an alle, die auf aprioripost.de den einen oder anderen lesenswerten Artikel finden konnten.

Einiges, das auf der Wunschliste für das erste Jahr stand, konnte realisiert werden; manches blieb aber auch unerledigt.

Das absurde Experiment, die laufenden Betriebskosten aus Affiliate-Werbung finanzieren zu können, wurde sehr schnell wieder aufgegeben. Wer will denn auch von Werbung im Internet belästigt werden? Wir nicht; denn deshalb nutzen wir ja auch den Adblocker Plus.

Notwendige Investitionen in Modul-Updates und Ausrüstung, um z.B. Videos in HD-Qualität für aprioripost erstellen zu können, wurden erst mal auf eine Wunschliste verschoben.

Ohne finanzielle Hilfe wird wohl der Traum vom Aufbau einer aprioripost – Redaktion, die professionelle journalistische Artikel über zahlreiche alternative Projekte liefern würde, weiterhin in der Schublade liegen bleiben müssen.

Doch aufgeben gilt nicht; denn auch mit noch so kleinen Trippelschritten wird sich aprioripost dank Ihnen weiter entwickeln und neue Leserrinnen und Leser finden.

Wir laden sie alle ein, uns ein weiteres Jahr zu begleiten und immer mal wieder vorbeizuschauen, um etwas Interessantes oder Anregendes zu entdecken oder auch beizutragen.

Bleiben Sie gesund und munter.

Klaus Schampaul

Drucken
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
5.0

Kategorien: ArchivAnzahl der Ansichten: 4452

TAGs: Aprioripost 1 Jahr

k.schampaul

k.schampaulk.schampaul

Weitere Beiträge von k.schampaul

Autor kontaktieren Biografie

Biografie

Ich bin Jahrgang 1949 lebe und arbeite in Köln Porz am Rhein.

x

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x