Background Color:
 
Background Pattern:
Reset

Der Tag, an dem das Wasser kam

Bis heute kannten wir Überflutungen nur aus dem Fernsehen. Es sah immer sehr erscheckend aus. Was für ein Leid mussten die Betroffenden ertragen und erdulden! Heute kam soviel Regenwasser bei uns in Köln herunter, dass wir doch sehr geschockt waren, als wir direkt vor den voll gelaufenen Kellern einiger Wohnhäuser standen und mit den Helfer/innen der Feuerwehr sprachen. Ein Einsatzleiter erklärte uns, dass der Abwasserkanal komplett vollgelaufen sei und das Wasser dann den Weg in die Keller der Häuser gefunden hätte. Eine Frau, die Paterre auf Ihrem Balkon stand, meinte: Iin meinem Wohnzimmer steht das Wasser fünf cm hoch". Was für eine Horrorvorstellung! Der Hausmeister der Genossenschaftswohnungen kam, schaute und war genau so fassungslos wie wir angesichts der Wassermassen, die aus der Strasse hinter den betroffenen Häusern einen See gebildet hatten.
Drucken
 
0 Kommentare
Bewerten Sie diesen Artikel:
Keine Bewertung

Kategorien: ArchivAnzahl der Ansichten: 5611

TAGs: köln Überschwemmung

k.schampaul

k.schampaulk.schampaul

Weitere Beiträge von k.schampaul

Autor kontaktieren Biografie

Biografie

Ich bin Jahrgang 1949 lebe und arbeite in Köln Porz am Rhein.

x

Bitte Anmelden oder registrieren um Kommentare zu schreiben.

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x