Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Keine Elfen

Keine Elfen

Der Name ist Programm

Autor: Elisabeth van Langen/Samstag, 15. März 2014/Kategorien: Musik, Kunst und Literatur

Bewerten Sie diesen Artikel:
5.0

"Darf es etwas mehr sein?"  "Ja, es darf!" Und wissen sie was das Beste daran ist? Es stört "Keinen" und schon gar nicht "Keine Elfen".

 

Keine Elfen ist der Name einer mit Stil, Eleganz und Liebe zum Detail eingerichteten Modeboutique im kleinen Ort Refrath. Refrath liegt nicht weit entfernt von Köln und gehört zu Bergisch Gladbach. Ausgerechnet hier findet man dieses Kleinod unter den Damenmodengeschäften und ist doch sehr erstaunt, wenn man den Laden betritt und die Verkäuferinnen einen nicht nur motivierten, sondern auch absolut kompetenten Eindruck hinterlassen, ja wenn diese sogar wissen von was sie reden. 

 Sie sind nun neugierig um was für einen Laden es geht? Ja ich schrieb bereits, es ist eine Boutique, aber eben eine für "Keine Elfen". Hier bekommen sie die Mode für die XXL Dame von Größe 42 bis 60. Ein breit gefächertes Angebot der neuesten Trendmoden, teilweise Direktimporte aus den U.S.A und anderswo, warten auf ihre Liebhaberinnen. Die Inhaberinnen sind zwei Schwestern, die ebenfalls nicht zu Untergewicht neigen oder an Kleinwuchs leiden. Genau dieser Umstand hat sie bewogen, sich vor 14 Monaten ihren Traum vom eigenen Laden zu erfüllen und in die Welt der Mode einzutauchen.

Die beiden attraktiven Damen haben aber auch Ansprüche, nämlich den, der Kundschaft ein Einkaufserlebnis zu bieten und sich Zeit und Geduld für jede Kundin zu nehmen. Man landet denn auch schon einmal zu einem gemütlichen Kaffeeplausch, bei Gebäck und Kaffee/Tee,  am antiken Tisch, der das Herzstück des Ladens ist. Dabei hat man Gelegenheit, die Mode und auch die Kunst um sich herum, auf sich wirken zu lassen.

Kunst findet man nämlich ebenfalls dort. Wer das besondere Geschenk neben dem passenden Outfit sucht, der ist dafür hier richtig. Zur Zeit (siehe Bildergalerie) stellen die "Keine Elfen",  Bilder der fast 70 jährigen Künstlerin Brigitte Liegel aus Refrath aus. Ihre Gemälde passen sich farbenfroh in das Bild rund um die Designermode, die teilweise sehr stark vom üblichen "schwarzen Trauerflor" für die "übergewichtigen Damen" abweicht. Dies hat auch eine ihrer Kundinnen erkannt und so darf man bereits jetzt auf die VOX Sendung "Shopping Queen" gespannt sein, in der sich diese Kundin bei "Keine Elfen" einkleidet.

Die umtriebigen Damen haben sich einiges einfallen lassen, damit die Ware zu den Kundinnen gelangt. So bieten sie u.a. einen besonderen Shopping Service an, das sogenannte VIP Shopping. Dabei kann man für sich und andere den Laden und seine Elfen für eine Weile alleine besuchen und in entspannter Prosecco Atmosphäre die Kleider anprobieren.

Neben den schönen Outfits gibt es noch passende Gürtel, Armbänder, Halstücher und kreative Textilpinwände.

Um ihren Kundinnen weitere Highlights zu bieten, finden Lesungen und andere kleine Events statt  Als Mitglieder des Bergisch Gladbacher Unternehmerinnen Stammtischs,  haben die beiden taffen Damen die Möglichkeit,  befreundete und bekannte Künstlerinnen aus der Region in ihrem Laden zu begrüßen.

Auch in 2014 werden sie viele Überraschungen mit und bei "Keine Elfen" erleben können und sich angezogen fühlen, durch Mode und Eleganz, nicht zuletzt durch den Charme der beiden Schwestern.


Mehr Infos über "Keine Elfen" die in Refrath, Siebenmorgen 7, zu finden sind, siehe hier:

                                                          www.keine-elfen.de

Drucken

Anzahl der Ansichten (4246)/Kommentare (0)

Elisabeth van Langen
Elisabeth van Langen

Elisabeth van Langen

Weitere Beiträge von Elisabeth van Langen
Autor kontaktieren

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x