Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Start einer türkischen Exil-Redaktion in Deutschland

Start einer türkischen Exil-Redaktion in Deutschland

Özgürüz wird herausgegeben von der CORRECTIV – Recherchen für die Gesellschaft, gemeinnützige GmbH

Autor: k.schampaul/Samstag, 28. Januar 2017/Kategorien: Ausland, Medien

Bewerten Sie diesen Artikel:
3.5

In der Nacht vom 23.01.2017 auf den 24.01.2017 hat CORRECTIV correctiv.org Özgürüz gegründet. Es handelt sich dabei um eine türkische Exil-Redaktion in Deutschland, die von den bekannten Journalisten Can Dündar und Hayko Bagdat geleitet wird.

Die Webseite https://ozguruz.org/de/ozguruz-de/ erscheint auf Deutsch und Türkisch. Mein erster Eindruck wird durch die stark wirkenden Grafiken und verlinkten schlichten Titel geprägt. Die Inhalte sind einfach und verständlich gehalten und in einer sehr gut lesbaren Typo gesetzt. Es ist erfrischend zu sehen, dass eine türkische Exil-Redaktion in Deutschland einen unabhängigen Weg wählt und nicht im Sumpf der Beliebigkeit auf facebook untergeht.

Den Mut der beiden Macher Can Dündar und Hayko Bagdat, eine Exil-Redaktion aufzubauen, finde ich bewunderswert. Allen denen, denen etwas an den Menschenrechten in Deuschland und der Türkei liegt, empfehle ich, die Webseite https://ozguruz.org/de/ozguruz-de/ regelmäßig zu besuchen und eine Unterstützung in Erwägung zu ziehen.

Bleiben Sie gesund!

Klaus Schampaul
 

 



 
Drucken

Anzahl der Ansichten (1888)/Kommentare (0)

k.schampaul
k.schampaul

k.schampaul

Weitere Beiträge von k.schampaul
Autor kontaktieren Biografie

Biografie

Ich bin Jahrgang 1949 lebe und arbeite in Köln Porz am Rhein.

x

Schreiben Sie einen Kommentar

Name:
E-Mail:
Kommentar:
Kommentar hinzufügen

Ihr Name
Ihre e-Mailadresse
Betreff
Geben Sie Ihre Nachricht ein...
x