Background Color:
 
Background Pattern:
Reset
Blues auf Kölsch? Geht das?

Blues auf Kölsch? Geht das?

Nichts ist in der Musik so vielfältig wie Blues. Ob nun in englischer oder deutscher Sprache gesungen, der Blues erwischt jeden.

Wer kennt ihn nicht, den Ausspruch "Ich hab den Blues!" So schön, wie Blues auch sein kann, so negativ behaftet ist der Satz. Gerade heutzutage ist es fast unumgänglich, ihn nicht hin und wieder zu haben. Die Welt ringsum ist geprägt von Eindrücken und Einflüssen, die so manch einem den Blues bescheren. Doch kann er uns, wenn er von musikalischer Natur ist, auch viel Positives bescheren und uns nicht nur zu Tränen rühren, sondern so manches Lächeln in unsere Gesichter zaubern. Ein Lächeln, welches wir zum Leben dringend brauchen, ja mitunter sogar zum Überleben. Nicht mehr so, wie damals, als der Blues in der Sklaverei seine Ursprungsphase erlebte, dennoch ist er ein Wegbereiter in schweren Zeiten. Er berichtet vom Leben, ungeschönt und ehrlich.
Mittwoch, 10. Mai 2017/Autor: Elisabeth van Langen/Anzahl der Ansichten (796)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: 3.8
Was soll ich nur wählen? Für mich als Kölner scheinen, die "Freien Wähler Köln" eine echte Alternative zu sein.

Was soll ich nur wählen? Für mich als Kölner scheinen, die "Freien Wähler Köln" eine echte Alternative zu sein.

Freie Wähler laden zum "Treff am Ring"

Samstag, 24.5.14 Wahlkampf – Abschlussveranstaltung

 

Treffen Sie die Spitzenkandidaten der Freien Wähler

     11.00 Uhr bis 14.00 Uhr Hohenzollernring / Ecke

     Maastrichter Straße

Freitag, 23. Mai 2014/Autor: k.schampaul/Anzahl der Ansichten (3230)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Kategorien: Archiv
TAGs: köln
Der alternative Weg des Herrn Saw Min von Rangun Myanmar nach Köln am Rhein.

Der alternative Weg des Herrn Saw Min von Rangun Myanmar nach Köln am Rhein.

Warum Deutschland und nicht Australien oder die USA?
Der alternative Weg des Herrn Saw Min von Rangun Myanmar nach Köln am Rhein.
Interview mit Herrn Saw Min und seiner Frau am 18.10.2013 im Kaffee Stanton in Köln.


Montag, 21. Oktober 2013/Autor: k.schampaul/Anzahl der Ansichten (3188)/Kommentare (1)/ Artikel Bewertung: 3.5
Der Tag, an dem das Wasser kam

Der Tag, an dem das Wasser kam

Köln, den 20.06.2013: Unwetter? Oder normales Wetter?
Donnerstag, 20. Juni 2013/Autor: k.schampaul/Anzahl der Ansichten (4700)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: Keine Bewertung
Kategorien: Archiv
Geben und Nehmen

Geben und Nehmen

Nachbarschaftshilfe geben und nehmen

Nachbarschaftshilfe mit www.aprioripost.de organisieren. Nachbarn engagieren Nachbarn. Davon profitieren beide Seiten. Probieren Sie es kostenlos aus; es funktioniert ganz einfach.
Freitag, 24. Mai 2013/Autor: k.schampaul/Anzahl der Ansichten (2579)/Kommentare (0)/ Artikel Bewertung: Keine Bewertung
TAGs: köln
RSS